Alles "Made in Rieding" Schreinerei Peter KurzDurch die individuelle Verarbeitung des Naturstoffes Holz gestalte ich Ihr Zuhause auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse harmonisch abgestimmt. Zur Behandlung und dauerhaften Schutz der natürlichen Holzoberflächen verwende ich ausschließlich biologische Öle und Wachsharze. Für lackierte Oberflächen sind grundsätzlich gesundheitlich unbedenkliche Lacke mit hoher Strapazierfähigkeit im Einsatz.

(Den Zeitungsbericht "Alles 'Made in Riedering'" können Sie hier in Reintext lesen)

Schreinerei Peter Kurz - Individuelle Verarbeitung Naturstoff HolzIm Vorfeld berate ich Sie selbstverständlich gerne persönlich bei Ihnen zuhause oder in dem betreffenden Objekt. Für Ihre zu realisierenden Wünsche, Fragen und Anregungen stehe ich jederzeit gerne zu Verfügung.

Die Planung erfolgt von Hand auf einer klassischen Zeichenmaschine. Durch die handskizzierte Holzmaserung bekommt jede Planung eine, bis ins kleinste Detail, persönliche Note.

Im September 1989 legte ich erfolgreich die Meisterprüfung im Schreinerhandwerk bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern ab. Ein halbes Jahr später, im März 1990 gründete ich meine Möbelschreinerei in einer 80m² großen Räumlichkeit. 1993 konnte ich mein jetziges Anwesen käuflich erwerben. Nach erheblichen Umbau-, und Renovierungsarbeiten in den ehemaligen Stallungen des Bauernhofes, ist eine moderne Schreinerwerkstätte entstanden.

Schreinerei Peter Kurz

Seit August 2004 bin ich öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger von der Handwerkskammer für München und Oberbayern für das Schreinerhandwerk mit dem Fachgebiet Innenausbau. Im Februar 2015 erweiterte ich meine Sachverständigentätigkeit zusätzlich mit dem Teilgebiet: Altersgerechter und behindertengerechter Aus- und Umbau.

Unterstützt von einem modernen Maschinen und Gerätepark

Wer mit soviel Begeisterung von seinem Beruf spricht, der legt schon mal eine gute Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Kunden. Und das gilt für den erfahrenen Schreinerei-Meisterbetrieb Peter Kurz von Anfang bis Ende. Also etwa vom ersten Informationsaustausch zu den individuellen Vorstellungen des Kunden – idealerweise in dessen Räumlichkeiten – über erste individuelle Gestaltungsideen und spätere Detailplanungen samt einem konkreten Angebot bis hin zur handwerklich hochwertigen, professionellen Herstellung – hier auch unterstützt durch einen modernen Maschinen- und Gerätepark – und der termingenauen Lieferung und professionellen Montage.

Und auch das eben Beschriebene gilt auch für das gesamte Leistungsspektrum der Firma Peter Kurz: „Ob es bei der Kundenanfrage um eine Küche, ein Schlaf- oder Wohnzimmer oder um eine optimal gestaltete Geschäfts oder Büroeinrichtung geht: Es macht keinen Unterschied ob wir über einen Tisch, einen Garderobenschrank, eine Glasvitrine oder eben über ein Ladenbauprojekt sprechen: Die Herangehensweise bleibt weitestgehend identisch. Vor allem auch weil Kunden sich an drei Kriterien orientieren und deren Umsetzung erwarten: Maßgeschneiderte Ideen und Lösungen, eine hochwertige Handwerksarbeit von der Planung bis zur Montage und die Realisierung seiner Wünsche mit dem nachhaltigen Werkstoff Holz“.

Qualität hat auch einen – nachhaltigen – Wert

Eines ist sicher: Der Schreiner Kurz macht’s mit Herz und Leidenschaft. Und er macht's für Kunden, die ihm wichtig sind und für die er gern sein Bestes gibt. Eine Tatsache, die in der heutigen Zeit wieder zusehends an Bedeutung und Wertschätzung gewinnt. Auch wenn es manchmal heißt: "Qualität hat seinen Preis", so ist dem entgegenzuhalten „Qualität hat auch seinen – nachhaltigen – Wert".

So sieht das auch Peter Kurz: “Handwerk hat Tradition. Das Schreinerhandwerk ganz besonders. Das zeigt auch dessen Entwicklung vor allem in den letzten Jahrzehnten. Kaum ein Handwerk hat sich derart auf neue Standards, auf neue Herausforderungen und neue Technologien eingelassen, wie die Schreinereibranche. Und alles um den Anforderungen und Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Allerdings, ohne dass wir dabei auf die traditionelle Handwerkskunst und -qualität vergessen hätten. Das erfüllt mich jeden Tag wieder mit Stolz und Freude".